Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Erster Schultag am 11.09.2017

Die Begrüßung und Einweisung der neuen Schülerinnen und Schüler findet wie folgt statt:

- am Integrierten Beruflichen Gymnasium (IBG) um 8:00 Uhr vor dem Haupteingang der Schule, Bergstraße 78

- am Kaufmännischen Berufskolleg II um 8:00 Uhr im Innenhof, Bergstraße 78

- an der Zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft (BFW) um 8:30 Uhr im Innenhof, Bergstraße 78

- am Kaufmännischen Berufskolleg I um 9:00 Uhr im Innenhof, Bergstraße 78

Treffpunkt bei Regenwetter ist jeweils die Aula oder die Sporthalle. Achten Sie in diesem Fall bitte auf die Beschilderung.

Die aufsteigenden Klassen (J1, J2, BFW2) informieren sich am Aushang an den seitlichen Eingangstüren oder im Schulforum über ihre Raumzuteilung. Bitte wegen der Einweisung der neuen Klassen nicht den Haupteingang benutzen! Unterrichtsbeginn für die aufsteigenden Klassen ist um 8:30 Uhr.

Die Einweisung an der Kaufmännischen Berufsschule (KBS) erfolgt am Montag um 8:30 Uhr im Pausenhof in der Weinbergstraße 5.

 

IBG-Schüler treffen den richtigen Ton

Mit einer weiteren spektakulären Ausgabe von „School on Stage“ ging am IBG in der vergangenen Woche das Schuljahr zu Ende. Schüler aus allen Schularten und Klassenstufen nutzten die Möglichkeit, auf einer großen Bühne ihre im Schulalltag oft verborgenen Talente zu zeigen. Die Gäste in der prall gefüllten Sporthalle wurden mit Gesang, Tanz und Akrobatik mehr als 3 Stunden lang bestens unterhalten. Musikalisch reichte die Bandbreite von aktuellen Songs wie „Love yourself“, „All of me“ oder „When we were young“ bis zu Klassikern wie „Smells like teen spirit“, „Zombie“ oder „Seven Nation Army“.

Highlights waren eine Akrobatik-Nummer am Tuch von Luisa Rummel, ein interaktiver Crashkurs der Schwedisch-AG sowie der bärtige Auftritt der Lehrerband als ZZ Top mit dem Song „Sharp dressed men“. Zum Schluss gab es dann sogar noch eine amtliche Polonaise, als Jannik Rendler alias „Jan Rendels“ mit einem Schlagermedley für ausgelassene Party-Stimmung sorgte.

Die Organisation und musikalische Leitung der mittlerweile 9. Auflage von School on Stage lag in den bewährten Händen von Musiklehrer Oliver Schätzle, der dabei von Dirk Hähnel und Olaf König unterstützt wurde. Bemerkenswert auch die Tatsache, dass viele ehemalige IBG-Schüler in der Big Band mitwirkten.

 

Preise und Verabschiedungen zum Schuljahresende

Mit einer großen Schuljahresabschlussfeier haben sich Lehrer und Schüler der Kaufmännischen Schulen Lahr in die Sommerferien verabschiedet. Nach 36 Dienstjahren wurde der Abteilungsleiter der Kaufmännischen Berufsschule, Hermann Eble, in den Ruhestand versetzt. Schulleiter Herbert Huber würdigte Ebles Werdegang an der Schule als „musterhafte berufliche Biografie“.  Als Pädagoge, Stundenplaner und nicht zuletzt als Abteilungsleiter habe er die Schule nachhaltig geprägt: „Mit seiner Bestellung zum Abteilungsleiter der Berufsschule im Oktober 2001 wuchs zusammen, was zusammen gehört“, so Huber. Eine neue Aufgabe hatte er für den frisch gebackenen Pensionär auch gleich parat: als IBG-Sportdirektor könne Eble die Lehrerfußballmannschaft auf ein neues Level heben und die Spieler jeden Tag besser machen.

Im Rahmen der Abschlussfeier erhielten außerdem die Schüler der Berufsfachschule Wirtschaft ihre Zeugnisse über die Mittlere Reife. Sie hatten zuvor 6 Abschlussprüfungen absolviert und damit ihren zweijährigen Bildungsgang erfolgreich beendet. Jahrgangsbeste war Madleen Schwarzkopf  – sie bekam für ihre hervorragenden Leistungen ein Lob.

Die Absolventen der BFW sind Nassira Arouna, Jenny Becker, Pascal-Sven Boos, Lisa Castrogiovanni, Justin Drazic, Johannes Erb, Andre Geiler, Eric Gietz, Sarah Keck, Luca Lehmann, Evelyn Metzger, Jonas Ohnemus, Gary Pflaumer, Madleen Schwarzkopf, Anastasia Spät, Jan Streif und Jan Werling.

Darüber hinaus wurden an allen Schularten Preise für ausschließlich gute und sehr gute Leistungen verliehen. Am Kaufmännischen Berufskolleg 1 wurden Valeria Aspeleiter, Marco Bluhm, Julian Rösch, Eva Schuhmacher, Corinna Schwendemann, Merve Yurdatapan und Jana Zehnle ausgezeichnet. Im ersten Jahr der Zweijährigen Berufsfachschule erhielten Klara Ehrlich und Yannick Griesbaum einen Preis.

In der Eingangsklasse des Beruflichen Gymnasiums (IBG) wurden folgende Schüler ausgezeichnet: Chiara d’Adamo, Lea Bliß, Anne-Kathrin Doufrain, Merit Flügler, Jana Hegeholz, Corina Himmelsbach, Marina Langer, Marie Lebfromm, Anna Kopf, Hannah Kopf, Kim Luisa Kremser, Eva-Maria Spitzmüller, Nils Rappenecker, Noah Rottenecker, Anna Riehle, Lea Sonnemann, Clara Textor.

Auch in der Jahrgangsstufe 1 des IBG gab es einige Preisträger: Jessica Binder, Teresa Fimm, Lena Friedrich, Janine Kornmeier, Oxana Kunau, Anika Maier, Mara Maier, Maria Müllerleile, Lena Ruf, Lisa Ziegler.